Freeride

Eine Nische im Fahrradkosmos besetzen die sogenannten Freeridebikes. 170-200mm Federweg lassen keine Wünsche offen – solange man nicht bergauf treten muss. Freerider fühlen sich im Bikepark wohl und meiden den Uphill, der möglichst vom Lift oder Shuttlebus erledigt wird. Die Laufradgröße beträgt meistens 27,5" und erlaubt ein agileres Verhalten, als das ihrer großen Verwandten, den Downhillbikes. Freeride ist eine Kombination aus Dirtjump und Downhill. Die Sprünge sind groß und der Untergrund ist unwegsam – wenn Du ein wendiges Bike für den Bikepark suchst, bist Du hier genau richtig!

Die Merkmale eines Freeridebikes im Überblick:
  • 170mm-200mm Federweg
  • 27,5" Laufräder
  • Robuste Bauweise
  • Hohes Gewicht

Die folgenden Fragen sollen Dir dabei helfen, das richtige Freeridebike zu finden!

Welches Freeridebike passt zu mir?

Ganz kurz: Das Bike mit dem richtigen Federweg. Wenn Du hauptsächlich auf glatten Untergründen mit hohen Drops und Kickern unterwegs bist, ist weniger Federweg manchmal mehr. Wenn Du Deinen Freerider gerne auf die Downhillpiste mit Steinfeldern, Wurzeln und Stufen ausführst, solltest Du lieber mehr Federweg einplanen. Das hilft Dir dabei, Mensch und Maschine vom Durchschlagen der Federelemente zu verschonen. Freerider sind echte Luftakrobaten und das Gewicht sollte nicht zu hoch sein, um das Bike zwischen Absprung und Landung besser manövrieren zu können.

Wie viel kostet ein Freeridebike?

Die günstigsten Modelle fangen bei ca. 2500 € an. Wie bei allen Bikes steigt der Gesamtpreis mit der Qualität der verbauten Komponenten und der Ausstattung. So können Freerider auch gut und gerne mal um die 5000 € kosten.

Worauf muss ich beim Kauf eines Freeridebikes achten?

  • Korrekte Rahmenhöhe
  • Federweg
  • Gewicht
  • Laufradgröße

Welche Rahmenhöhe benötige ich?

Die richtige Rahmenhöhe zu wählen ist unerlässlich für die Auswahl des passenden Bikes.
Die folgende Tabelle zeigt Dir, welche Rahmenhöhe für Dich die Richtige ist:

Körpergröße Rahmenhöhe in cm Rahmenhöhe in Zoll Entspricht*:
150 - 155 cm 33-36 cm 13"-14" XS / S
155 - 160 cm 35-38 cm 14"-15" S
160 - 165 cm 38-40 cm 15"-16" S / M
165 - 170 cm 40-43 cm 16"-17" M
170 - 175 cm 42-45 cm 16,5"-17,5" M / L
175 - 180 cm 44-47 cm 17,5"-18,5" L
180 - 185 cm 46-49 cm 18"-19,5" L / XL
185 - 190 cm 49-52 cm 19,5"-20,5" XL
190 - 195 cm 51-56 cm 20,5"-22" XL / XXL
ab 195 ab 56 ab 22" XXL

* Hinweis:
Einige Hersteller geben die Rahmenhöhe als Buchstaben z.B. S, M oder L an. Die tatsächliche Rahmenhöhe kann von Hersteller zu Hersteller stark variieren. Bei den in der Tabelle angegebenen Werten handelt es sich daher nur um Richtwerte. Wir empfehlen, die exakte Rahmenhöhe vor dem Kauf nochmal auf der Website des Herstellers zu prüfen.