Citybikes – Komfortable Fahrräder für den Alltag in der Stadt

Ein Citybike (oft auch Tourenrad genannt) ist auf die komfortable Nutzung im Alltag ausgelegt. Als perfekter Begleiter in der Stadt, zeichnen sich Citybikes meist durch eine aufrechte Sitzposition mit gut gepolstertem und/oder gefedertem Sattel aus. Schmale Reifen und eine Laufradgröße von 28" (seltener auch 26") ermöglichen hohen Fahrkomfort. Zusätzliche Features wie Schutzbleche oder ein geschlossener Kettenkasten runden die Alltagstauglichkeit ab.

Solero Sl | 2020 | chrome crimson red | Frauen | Wave
Preis
499,00 € (UVP)
Hersteller
Pegasus
Gotour2 5.00 | 2020 | schwarz | Frauen
Preis
3.199,00 € (UVP)
Hersteller
Flyer
E-Horizon N8 CB 500 | 2019 | grau | Frauen
Preis
2.799,00 € (UVP)
Hersteller
Bergamont
Beryll Deluxe+ | 2020 | weiß | Frauen
Preis
2.799,00 € (UVP)
Hersteller
Diamant
Gotour6 5.00 - Intuvia | 2020 | rot | Frauen
Preis
3.699,00 € (UVP)
Hersteller
Flyer
Agattu B8 XXL | 2018 | silber | Frauen | Tiefeinsteiger | 26″
Preis
2.799,00 € (UVP)
Hersteller
Kalkhoff
Miss Grace R7T | 2020 | schwarz | Frauen
Preis
799,00 € (UVP)
Hersteller
Gazelle
Classic | 2019 | schwarz | Frauen
Preis
579,00 € (UVP)
Hersteller
Gazelle
Agattu 3.S XXL R | 2020 | silber | Frauen
Preis
2.899,00 € (UVP)
Hersteller
Kalkhoff
Travel Pro | 2021 | schwarz | Frauen
Preis
999,00 € (UVP)
Hersteller
Cube
Horizon N7 FH | 2019 | silber | Männer
Preis
649,00 € (UVP)
Hersteller
Bergamont
DailyTour E+ 2 LDS | 2019 | blau | Frauen
Preis
2.799,00 € (UVP)
Hersteller
Giant
Eco City 2 FW 418 | 2021 | schwarz | Frauen
Preis
2.399,00 € (UVP)
Hersteller
Husqvarna
Endeavour 8 | 2021 | schwarz | Männer
Preis
1.099,00 € (UVP)
Hersteller
Kalkhoff
Sheffield 8 | 2020 | kombugreen matt | Männer
Preis
3.099,00 € (UVP)
Hersteller
Raleigh
Kingston | 2020 | torontogrey matt | Frauen | Wave | 28″
Preis
2.199,00 € (UVP)
Hersteller
Raleigh

Die folgenden Fragen sollen Dir dabei helfen, das richtige Citybike zu finden!

Die Frage welches Citybike zu Dir passt lässt sich anhand weniger Kriterien beantworten. Wenn du von Unterstützung in Form eines Motors Gebrauch machen möchtest statt dich nur auf deine Muskelkraft zu verlassen, solltest du in der Rubrik E-Citybikes auf die Suche gehen. Benötigst du häufig Stauraum zum Transport von Gegenständen ist die Rubrik der Bäckerräder für dich interessant. Zu guter Letzt ist es dann nur noch eine Frage des Geschmacks ob dir Retroräder, Cruiser oder klassische Citybikes optisch mehr zusagen.
Die Preise können sehr stark variieren und richten sich hauptsächlich nach der Ausstattung und den verbauten Komponenten. Die günstigsten Varianten sind bereits unter 500 € erhältlich, während sehr gut ausgestattete E-Citybikes schnell im höheren vierstelligen Bereich liegen.

Die richtige Rahmenhöhe zu wählen ist unerlässlich für die Auswahl des passenden Bikes.
Die folgende Tabelle zeigt Dir, welche Rahmenhöhe für Dich die Richtige ist:

Körpergröße Rahmenhöhe in cm Rahmenhöhe in Zoll Entspricht*:
150 - 160 cm 42-48 cm 16,5"-19" XS / S
160 - 170 cm 48-52 cm 19"-20,5" M
170 - 175 cm 52-55 cm 20,5"-21,5" M / L
175 - 180 cm 55-58 cm 21,5"-23" L
180 - 185 cm 58-61 cm 23"-24" L / XL
185 - 190 cm 61-63 cm 24"-25" XL
190 - 195 cm 63-66 cm 25"-26" XL / XXL
ab 195 ab 66 cm ab 26" XXL

* Hinweis:
Einige Hersteller geben die Rahmenhöhe als Buchstaben z.B. S, M oder L an. Die tatsächliche Rahmenhöhe kann von Hersteller zu Hersteller stark variieren. Bei den in der Tabelle angegebenen Werten handelt es sich daher nur um Richtwerte. Wir empfehlen, die exakte Rahmenhöhe vor dem Kauf nochmal auf der Website des Herstellers zu prüfen.


Die verschiedenen Kategorien im Überblick

E-Citybikes

Das Hauptanwendungsgebiet trägt das E-Citybike bereits im Namen und fühlt sich in der Stadt und im Straßenverker wohl. Mit 26" und 28" großen Rädern lässt es sich in aufrechter Sitzposition angenehm durch den Verkehr gleiten und auch bei Regen wirst du dank der Schutzbleche nicht unnötig nass. Kraftvolle Motoren helfen dir beim Antritt nach der roten Ampel und bei jedem Anstieg auf deinem Weg zur Arbeit oder zum Supermarkt. Dank praktischer Anbauten wie Gepäckträger, Lenkerkorb und anderen Stauraumlösungen sind im Handumdrehen alle Einkäufe sicher verstaut. E-Citybikes bieten viel Sicherheit im Straßenverkehr. LED-Licht und Reflektoren machen dich für andere Verkehrsteilnehmer sichtbarer und hydraulische Bremsen sorgen für einen kurzen Bremsweg. Ein bequemer Sattel und der leicht nach hinten gebogene Lenker lassen auch auf langen Touren keine Wünsche nach Komfort offen. Ein weiches Fahrwerk, bestehend aus Federgabel und Dämpfer, dient nicht nur Bequemlichkeit , sondern verzeiht auch den ein oder anderen Fahrfehler und kann Stürze verhindern. Rigide Fahrräder die auf eine Federung gar verzichten, sind dennoch stark am Markt vertreten.


Hollandräder

Das Hollandrad ist der Eyecatcher unter den Citybikes und bietet dem Fahrer jede Menge Komfort. Hollandräder bestechen durch ihre zeitlose Optik, die sich über die Jahre kaum verändert hat. Ganz im Gegensatz zu den verbauten Komponenten: Tiefer Einstieg, Dynamo, bequemer Sattel und ein gebogener Lenker lassen beim gemütlichen Fahren keine Wünsche offen. Meist mit 28" großen Rädern ausgestattet, rollt das Hollandrad ruhig und sicher über den Asphalt und bietet dank Gepäckträger und Korb jede Menge Möglichkeiten, Einkäufe und andre Kleinigkeiten zu verstauen.


Bäckerräder

Das Bäckerrad ist der Lastenesel unter den Citybikes und besticht meist mit einem großen Gepäckträger an der Front. Mit einem sehr stabilen Rahmen und der großen Ladefläche, werden nicht mehr nur Brötchen und anderes Gebäck von A nach B transportiert. Auch schwerere lasten können im Nu verzurrt werden, um sicher am Zielort anzukommen. Die aufrechte Sitzposition und der gebogene Lenker bieten jede Menge Komfort – somit stellen auch längere Lieferwege kein Problem mehr dar. Wie auch bei dem nahen Verwandten Hollanrad, ist das Bäckerrad seiner rustikalen Optik treu geblieben und punktet mit zeitlosem Stil. Moderne Fertigungsverfahren machen es möglich, die früher sehr schweren Fahrräder, leicht und stabil zu fertigen. Aktuelle Komponenten gepaart mit hohem Wiedererkennungswert machen das Bäckerrad zu einem zuverlässigen Begleiter im Straßenverkehr und obendrein zu einem echten Hingucker!


Cruiser

Du willst die Blicke auf Dich ziehen, wenn Du mit Deinem Fahrrad an der Strandpromenade Deine Runden drehst? Dann sind Cruiser genau das Richtige für Dich! Das markanteste Merkmal eines Cruisers ist die Optik, die sehr stark an ein Chopper-Motorrad erinnert. Flache Rahmen, hochgezogene Lenker und eine spartanische Ausstattung machen den Cruiser zum Lässigsten aller Fahrräder. Die breiten Ballonreifen bieten Dir jede Menge Grip auf den verschiedensten Untergründen, damit Dich beim Cruisen nichts aus der Ruhe bringt! Wenn Du Dich für einen Cruiser entscheidest, kaufst Du nicht nur ein neues Fahrrad, sondern auch den Easy-Rider Lifestyle.

Die Merkmale eines Cruisers im Überblick:
  • Flache Rahmen in schier unendlichen Formen und Farben
  • Hochgezogener Lenker
  • Breite Ballonreifen
  • Minimalistische Ausstattung
  • Singlespeed Antrieb

Retrorad

Das Retrorad ist der Oldtimer unter den Fahrrädern und verbindet den Style der 60er Jahre mit aktueller Technik. Knallige Farben, die charakteristische Optik und moderne Komponenten machen das Retrorad zu einem ästhetischen uns sicheren Begleiter im Straßenverkehr. Moderne Fertigungsverfahren machen es möglich, die früher sehr schweren Fahrräder, einer Diät zu unterziehen, um den Komfort nochmals zu erhöhen. Die Merkmale eines Retrorads sind nahezu Deckungsgleich mit einem klassischen Citybike oder Hollandrad. Tiefer Einstieg, gebogener Lenker, Gepäckträger und Licht machen das Retrorad zu einem treuen Begleiter für kurze, flache Strecken mit hohem Wiedererkennungswert!

Die Merkmale eines Retrorads im Überblick:
  • 28" Laufräder
  • Tiefer Einstieg
  • Gebogener Lenker
  • Gepäckträger
  • Licht
  • Aufrechte Sitzposition
  • Retrooptik